0 km

Katzenratgeber - Tipps, Hilfe und Ideen rund um Katzen

Der richtige Tierarzt für meine Katze

Tierarzt mit Katze Mit dem richtigen Tierarzt bleibt Deine Katze rundum gesund.

Mit einem guten Tierarzt und der richtigen Ernährung, bleibt Deine Katze rundum gesund. Im Gegensatz zu einem Hund, dem man Freude und Leid ansieht, ist es bei einer Katze nicht der Fall. Eine Katze ist mehr ein Eigenbrötler und lässt sich weder kommandieren noch großartig erziehen. Eine Katze macht einfach, wonach ihr der Schwanz steht. In der Regel handelt es sich bei den meisten Katzen um Stubenkatzen, die mit den Umwelteinflüssen nicht so konfrontiert werden wie ein Hund. Dennoch können auch Katzen krank werden.

Worauf man bei einer Katze achten sollte

Eine gesunde Katze macht einen lebendigen und wachen Eindruck, ihr Fell ist weich und sauber. Die Katze bewegt sich entspannt und locker. Die Augen sind weit geöffnet und tränen nicht, die Katze atmet normal und das Katzenschnäuzchen inklusiv der Zunge sieht gut aus und riecht auch nicht unangenehm. Wenn das alles auf die Katze zutrifft, ist sie gesund und munter.

Es gibt aber bei einer Katze auch nicht sichtbare Krankheiten. Eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde Katze ist die Ernährung. Bei den jungen Kätzchen tritt die Entwöhnung von der Muttermilch nach rund 3 Monaten ein, ab dieser Zeit ist sie leicht anfällig gegenüber Infektionen durch Bakterien und Viren. Überhaupt sollte man mit einem Kätzchen sofort zum Tierarzt für eine Wurmkur und eine Impfung gehen. Bereits nach den ersten Tagen infizieren sich Katzenkitten mit Spülwürmern, daher ist die Wurmkur und Impfung sehr wichtig.

Wann ist bei einer Katze gesundheitliche Gefahr im Verzuge?

Katzen Impfung Katzen sollten eine Wurmkur und Impfung bekommen.
  • Bei einem Ausfluss aus der Nase oder den Ohren.
  • Niesen oder Husten.
  • Häufiger Brechreiz.
  • Die Katze trinkt nicht und bleibt vor dem Napf nur stehen.
  • Die Katze beißt und wird aggressiv.
  • Wenn alte Katzen gegen das Mobiliar stoßen, kann es an den Augen oder Bluthochdruck liegen.

Bei diesen Symptomen sollte sofort ein Tierarzt konsultiert werden.

Wie findet man den richtigen Tierarzt?

Anforderungen

Auf jeden Fall sollte der Tierarzt sich perfekt mit Katzen auskennen und ein echtes Interesse an der Katze zeigen. Der Tierarzt inklusive dem Personal muss ein gutes Händchen für nervöse und kranke Katzen haben. Die Beantwortung dieser Fragen liefert Dir einen guten Ansatz:

  • Wie sieht es mit der Notfallversorgung im Heimatort aus?
  • Wie bewerten andere Leute im Wartezimmer die Tierpraxis?
  • Kann die Praxis den Befund der Katze auch verständlich erklären?

Wenn diese Anforderungen an den Arzt und der Tierpraxis zutreffen, hast Du den richtigen Arzt für Deine Katze gefunden.

Internet, Gelbe Seiten und Katzennachbar

Kitten beim Tierarzt Mit wenigen Eingaben im Internet lassen sich Tierärzte in der Nähe finden.

Nicht an jedem Wohnort unterhält ein Tierarzt seine Praxis, und nicht jeder Tierarzt ist auf die Hauskatze als eigene Tierart fixiert. Im ersten Schritt muss ganz allgemein ein Veterinär gefunden werden. Quellen zum Suchen sind die Gelben Seiten in Printform sowie im Internet, und das Internet selbst. Mit wenigen Eingaben und Suchfunktionen lassen sich Tierärzte in der Nähe des eigenen Wohnsitzes finden.

Doch mit der Tierarztadresse ist es nicht getan. Es muss sich auch um den geeigneten, um den richtigen Tierarzt für die Katze handeln. Das lässt sich am ehesten durch einen Tierarztbesuch feststellen. So wie sich der Versicherte bei seinem neuen Hausarzt vorstellt, so sollte das auch mit der Katze gemacht werden. Sie wird in die Kartei der Tierarztpraxis aufgenommen und ist ab jetzt ein kleiner Patient, wenn auch noch ohne spezifisches Krankheitsbild. Bei dieser Gelegenheit lässt sich feststellen, ob der Tierarzt der richtige für die Katze sein könnte.

Eine große Hilfe ist auch in dieser Situation die persönliche Empfehlung anderer Katzenhalter. Sie haben ihre eigenen, oftmals langjährigen Erfahrungen mit dem einen oder anderen Tierarzt gemacht. So wie sich der Mensch persönlich weiterempfehlen lässt, so sollte er es auch mit seiner Katze handhaben.

Der Transport der Katze zur Tierarztpraxis

Die meisten Katzen lassen sich nicht einfach so auf den Arm nehmen. Um die Katze sicher zur Tierarztpraxis zu befördern, benötigt man eine passende Transportbox für die Katze. Je nach Größe des Stubentigers gibt es auch unterschiedlich große Transportboxen. Auf jeden Fall darf die Box keine scharfen Kanten vorweisen, von vorne oder oben zugänglich sein und über eine gute Belüftung verfügen. Damit sich die Katze auch während des Transports wohlfühlt, sollte sich auch eine warme und weiche Decke in der Box befinden. Besonderheiten im Alter einer Katze gibt es außer bei Kitten kaum. Der Gang mit jüngeren Katzen zum Tierarzt sollte jedoch öfter erfolgen, als mit einer alten Katze (Krankheiten ausgeschlossen).

Höhe der Tierarztkosten

Transportbox für Katze Der richtige Transport ist wichtige, damit die Katze heil beim Tierarzt ankommt.

Wer sich eine Katze ins Haus holt, hat nicht nur Verantwortung für das Tier, sondern auch Kosten. Selbst wenn die Katze relativ gesund ihr Dasein pflegt, entstehen für das Tier doch regelmäßige Kosten, die man immer mit einplanen sollte. Um sich vor unkalkulierbaren Tierarztkosten zu schützen, empfiehlt sich eine Tierarztkosten-Versicherung.

Bei den hier aufgezeigten Kosten handelt es sich um die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) § 12 der Bundes-Tierärzteverordnung. Die Sätze gelten nicht für Leistungen zwischen 19:00 - 7:00 Uhr und während des Bereitschaftsdienstes an Samstagen von 13:00 bis Montag 7:00 Uhr sowie an Feiertagen.

  • Eine allgemeine Untersuchung der Katze mit Beratung kostet durchschnittlich 20 EUR.
  • Die Blutuntersuchung kostet 100 EUR.
  • Eine Vorsorge (Impfung, Wurmkur, Floh- und Zeckenprophylaxe) kostet 60 EUR im Jahr.
  • Diagnostische Verfahren kosten: Röntgen 50 EUR; Ultraschall 80 EUR; MRT 400 EUR.
  • Eine Kreuzbandriss-Behandlung kostet 1000 EUR.
  • Eine Harnsteinentfernung inkl. Narkose kostet 350 EUR.
  • Eine Niereninsuffizienz-Behandlung kostet 50 EUR pro Monat.
  • Eine Ohrmilben-Behandlung kostet 40 EUR.
  • Eine Zahnsteinentfernung inkl. Narkose kostet 150 EUR.
  • Zahn ziehen inkl. Narkose kostet 200 EUR.
  • Eine Schilddrüsenüberfunktion-Behandlung kostet 25 EUR pro Monat.
  • Die Katzendiabetes-Behandlung kostet 35 EUR pro Monat.
  • Krallen schneiden kostet 7 EUR.
  • Eine Magen-Darm-Infekt-Behandlung kostet 50 EUR.

Die Grenze zwischen Betrüger und Scharlatan ist auch bei Veterinären eher fließend. Schwarze Schafe gibt es überall, wenngleich sie unter Tierärzten ausgesprochen selten sind. Entscheidend ist es, einen Tierarzt zu finden, dem die eigene Katze guten Gewissens anvertraut werden kann. Das herauszufinden ist eine ganz besondere Fürsorgepflicht des Katzenhalters.

Wenn alles regelmäßig beherzigt wird, kann auch die Katze steinalt werden.

Jetzt Katze adoptieren

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Katzen

Mara vermisst in 52372 Kreuzau seit 27.05.2022 in 52372
Mara vermisst in 52372 Kreuzau seit 27.05.2022

MARA    
 ​​​​​seit 27.05.2022 schmerzlich vermisst in Kreuzau Sie ist 12,5 Jahre,  zierlich und eine BKH Mix  Grau/Weiß mit einer markanten, weißen Stelle an der rechten Oberlippe
Um 23:30 hinter...

52372 Kreuzau

04.10.2022

Angora Kitten red tabby white 2×geimpft in 45657
Angora Kitten red tabby white 2×geimpft

Noch 2 wunderschöne Angora Kitten in ted tabby white suchen tolle Familien.
Sie sind verschmust und anhänglich und lassen sich von den Kindern herumtragen.

Geb 20.6.2022 

 1 Mädel und 1 red...

300€ Festpreis

45657 Recklinghausen

03.10.2022

Deckkater bkh mit Erfahrung in 45239
Deckkater bkh mit Erfahrung

Deckkater bkh mit Erfahrung hat Termin frei der.
Der Kater ist ganz gesund lieb und kräftig.
Bitte bringen Sie Ihre Katze 2-3 rolligkeit Tag dann es bleibt bei uns 1-2 Tage wenn erste mal nicht...

60€ Festpreis

45239 Essen

03.10.2022

Bengal-kitten mit Stammbaum in 46535
Bengal-kitten mit Stammbaum

Am 10.06.22. kamen unsere kleinen Bengalkitten, aus einer Top Anpaarung, zur Welt. Beide Eltern kommen natürlich aus einer reinrassigen Zucht mit allen registrierten Papieren.
Wir sind Hobbyzüchter...

600€ VB

46535 Dinslaken

03.10.2022

Verschiedenes katzenfutter in 58540
Verschiedenes katzenfutter

Biete hier verschiedenes katzenfutter an da meine es nicht fressen.
Pro Tütchen hätte ich gerne 0,50€ und pro Dose 1,00€

null VB

58540 Meinerzhagen

03.10.2022

Verschiedenes kittenfutter in 58540
Verschiedenes kittenfutter

Bei den ersten neun Bildern handelt es sich um Katzenfutter. 
Bild 1: edgard&cooper ente und Huhn in Soße 85g
Bild 2: Wild Freedom 1x Huhn, 1x Kaninchen je 200g
Bild 3: Feringa 1x Huhn, 1x...

null VB

58540 Meinerzhagen

03.10.2022

Weitere Kleinanzeigen für Katzen

Bildquellen:
Bild 1: © Africa Studio / Fotolia.com
Bild 2: © 2002lubava1981 / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / skeeze
Bild 4: © Inga Nielsen / Fotolia.com