markt.stadt-kurier.de Kostenlose Kleinanzeigen Dortmund Logo
Dortmund
0 km

Ratgeber-Übersicht für Jobsuchende

Tipps & Ratgeber: Wie schalte ich ein Stellengesuch um einen Job zu finden?

Bild Stellenanzeige Auf markt.de kannst Du unverbindlich und kostenlos eine Stellenanzeige erstellen

In Zeiten stagnierender Konjunktur ist unter Umständen sehr schwer, einen adäquaten und gut bezahlten Job zu finden. Häufig reicht es nicht allein aus, auf offene Stellenanzeigen zu antworten oder eine Initiativbewerbung zu schreiben. Aus diesem Grunde bieten Ihnen eine Plattform mit zehntausenden Besuchern täglich, auf der Sie kostenlos und ganz unkompliziert ein Stellengesuch schalten können. So zeigen Sie Engagement und können über Ihre Ausbildung, Ihre sonstigen Fähigkeiten und vieles mehr informieren. Aber worauf müssen Sie achten, wenn Sie ein Stellengesuch aufgeben möchten? Wir erörtern alle wichtigen Details zum Thema „Wie schalte ich ein Stellengesuch um einen Job zu finden?“ in diesem Ratgeber.

Ein Stellengesuch – Werbung in eigener Sache

Wie bei einer Bewerbung ist die richtige Präsentation auch bei einem Stellengesuch der Schlüssel zum Erfolg. Nutzen Sie die Chance, für sich und Ihre Fähigkeiten zu werben. Versuchen Sie es zuerst mit einer Brainstorming-Phase. Lassen Sie Ihre bisherige berufliche und schulische Laufbahn Revue passieren. Sammeln Sie alle wichtigen Informationen und arbeiten Sie die wichtigsten Punkte ab:

  • Schul- und Hochschulabschlüsse
  • Eine berufliche Aus- und Weiterbildung
  • Qualifikationen wie Sprachkenntnisse, IT-Kenntnisse, im handwerklichen Bereich insbesondere Schweißerscheine
  • Bereiche, in denen Sie bereits tätig waren
  • Softskills, Persönliche Eigenschaften, die Sie anderen Bewerbern voraus haben

Sie können aus den Informationen auch eine Art Mindmap zwecks besserer Übersicht erstellen. Anschließend sollten Sie sich Gedanken über Ihren weiteren beruflichen Werdegang machen. Was für eine Stelle suchen Sie ganz konkret? Fassen Sie Ihr Suchraster nicht zu weit, dass könnte Interessenten abschrecken. Sie dürfen nicht den Eindruck erwecken, dass Sie jede Stelle annehmen.

Erstellung eines Stellengesuchs

Bild Lebenslauf Beim Lebenslauf musst Du darauf achten, dass er nicht zu viele Lücken enthält

Wenn Sie hier auf markt.de ein Stellengesuch aufgeben, stehen Ihnen unterschiedliche Optionen offen. Sie können festlegen, ob Sie für Ihren zukünftigen Job auch verreisen würden. Entscheiden Sie sich für eine Anstellungsart: Vollzeit, Teilzeit oder als Freelancer auf selbstständiger Basis . Wenn Sie auf der Suche nach einem Minijob sind, können Sie dies entsprechend kennzeichnen. Nachdem Sie diese groben Eckdaten festgelegt haben, gilt es die gesammelten Informationen in einen ansprechendes Stellengesuch umzuschreiben. Aber worauf müssen Sie hierbei achten? Sehr wichtig sind die formalen Aspekte, d.h. eine einwandfreie Rechtschreibung, eine sinnvolle Gliederung und ein korrekter Satzbau. Ordnen Sie Ihren bisherigen beruflichen Werdegang am besten chronologisch. Beginnen Sie mit Ihrer Ausbildung oder einem abgeschlossenen Studium und heben Sie Schlüsselkompetenzen hervor, die für Ihren Traumjob von besonderer Bedeutung sind. Stellen Sie sich immer die folgende Frage: Wieso sollte ein Arbeitgeber gerade mich einstellen? Erwähnen Sie Bereiche, in denen Sie bisher tätig waren. Wenn Sie behaupten, Sie verfügen über gewisse Kompetenzen, so sollten Sie lieber Taten statt Worte sprechen lassen. Im Klartext: Belegen Sie Ihre Behauptungen mit Herausforderungen, die Sie im beruflichen Alltag bereits gemeistert haben. Eine berufliche Weiterbildung erweckt den Eindruck, dass Sie leistungsorientiert arbeiten und lebenslanges Lernen bereits verinnerlicht haben.

Wenn Arbeitgeber antworten

Hier auf markt.de machen wir es Arbeitgebern ganz einfach Sie zu kontaktieren. Entweder erhalten Sie eine E-Mail oder werden, wenn Sie eine Telefonnummer hinterlegt haben, angerufen. Weitere Details können Sie dann persönlich klären – bezüglich eines Vorstellungsgespräch, eines Probetags oder offener Fragen zu Ihrem Lebenslauf. Gleichen Sie Ihre Interessen und Ziele mit denen des Arbeitgebers ab. So profitieren beide Parteien.

Zusatzoptionen erhöhen Ihre Chancen

Selbstverständlich können Sie hier auf markt.de kostenlose Stellengesuche aufgeben und sich so tausenden potenziellen Arbeitgebern präsentieren. Wenn Sie Ihre Chancen auf eine Anstellung noch weiter erhöhen möchten, bieten wir Ihnen kostenpflichtige Zusatzoptionen an. So ziehen Sie noch mehr Aufmerksamkeit auf Ihr Stellengesuch. markt.de wünscht viel Erfolg!

Verwandte Ratgeber

Jetzt Stellenanzeige inserieren

Aktuelle Jobanzeigen auf markt.de

Ich schreibe Ihre Werbetexte, Mails, Rechnungen und mehr in 45894
Ich schreibe Ihre Werbetexte, Mails, Rechnungen und mehr

Hallo, mein Name ist Daniel und ich bin Student.
Ich schreibe Ihre Werbetexte, Mails an Ihre Kunden und alles was in diesem Bereich ist.
Da ich die deutsche Sprache exorbitant beherrsche und bereits...

45894 Gelsenkirchen

16.05.2022

Erzieher / Kindheitspädagoge im FRÖBEL-Kindergarten & Familienzentrum Pusteblume (m/w/d) in 51427
Erzieher / Kindheitspädagoge im FRÖBEL-Kindergarten & Familienzentrum Pusteblume (m/w/d)

Partizipation und offene Pädagogik sind für Sie keine Fremdwörter? Sie nicht nur ein Träumer, sondern auch ein Macher? Dann suchen wir Sie als

Erzieher*in bzw. Kindheitspädagog*in (Vollzeit)...

51427 Bergisch Gladbach

16.05.2022

Erlebnispädagogen, Trainer & Teamer (w/m/d) gesucht! in 50226
Erlebnispädagogen, Trainer & Teamer (w/m/d) gesucht!

Nach mehr als 2 Jahren Pandemie, Distanzlernen und Abstandhalten braucht es mehr denn je gemeinsames Handeln, kollektive Erlebnisse, soziales Miteinander, echtes Teamwork und direkte Kommunikation!...

50226 Frechen

16.05.2022

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in 47533
Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Das sind wir:
BetreuWo e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der als Leistungserbringer der Eingliederungshilfe (SGB IX) Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung in ambulanten Wohnformen bei der...

47533 Kleve (Nordrhein-Westfalen)

16.05.2022

Mehr Jobanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © jaddingt / Fotolia.com