0 km

Pferdezuchtverbände Deutschlands - Übersicht von A bis Z  |  Pferde- und Reitsportratgeber  |  Pferderassen von A bis Z

zurück

American Saddlebred Horse Association of Europe e.V.

American Saddlebred Horse Association of Europe e.V.

 
Nachdem sich vor über 20 Jahren in Deutschland die ersten Liebhaber dieser Pferderasse gefunden haben, wurde 1995 die American Saddlebred Horse Association of Europe e.V. ins Leben gerufen. Erklärtes Ziel des gemeinnützigen Vereins mit Sitz in Bad Soden, ist neben der Förderung des Volkssports, dem Informationsaustausch in Sachen Zucht und Berufsbildung, insbesondere die Zuchtüberwachung und Verbreitung des American Saddlebred Horse in Europa. Zur internationalen Ausrichtung strebt der Verein die Verbandsmitgliedschaft in der American Saddlebred Horse Ass. Inc. an.

Das American Saddlebred Horse – ein Gangpferd

Von Pferden kennt man normalerweise nur die Gangarten Schritt, Trab und Galopp. Kenner wissen allerdings längst, dass es so genannte „Gangpferde“ gibt, die neben diesen Grundgangarten auch Sondergangarten beherrschen. Dazu gehören - neben dem eventuell von den Islandpferden bekannten Tölt - auch Gangarten wie der Pass, Paso oder Slow Gait.

Ziel ist dabei grundsätzlich eine möglichst fließende Bewegung, die dem Reiter ein möglichst angenehmes und ruhiges Reitgefühl vermittelt. Eine der beliebtesten Pferderassen die diese Gangarten beherrschen, sind die American Saddlebred Horses, die ursprünglich aus den USA stammen. Dort werden sie hauptsächlich für Showzwecke gezüchtet, eignen sich aber auch hervorragend für Westernreiten und Dressur, da sie durch hohe Kopf-  und Schweifhaltung ein besonders elegantes Erscheinungsbild haben. Sie gelten als aufmerksam und verläßlich und werden daher in den USA auch oft als Polizeipferde eingesetzt und sind auch in der Filmbranche vermehrt zu finden.

Leistungen und Aufgaben des Vereins

Unterstützung bei der Zucht, beim Verkauf oder beim Ankauf von American Saddlebred Horses - auch direkt aus den USA - ist nur einer der vielen Vorteile die der Verein seinen Mitgliedern bietet. Diese können über den Verein zum Beispiel auch an Fachvorträgen, an Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen oder einen preiswerten Versicherungsschutz für ihr Pferd erhalten.

Neben geselligen Treffen für die Mitglieder und der Beteiligung an Freizeitveranstaltungen, können Vereinsmitglieder auch an nationalen oder internationalen Turnieren teilnehmen. Dazu gehören unter anderem der Saddle Seat Equitation World Cup in den USA oder Turniere der Internationalen Gangpferdevereinigung auf Deutschen Gestüten und Reithöfen.

Die Vereinszeitung "The Saddlebred Magazine" ist für Mitglieder des Vereins kostenlos, Nichtmitglieder können die Zeitschrift für 5,00 EUR bei der Geschäftsstelle in Bad Homburg bestellen. Im Saddlebred Magazine wird nicht nur über interessante Turniere der vergangenen Saison berichtet. Das Magzin enthält informative Artikel über die Pferdeausbildung oder die Zucht sowie Verkaufsanzeigen. Zusätzlich zum Vereinsmagazin erhalten Mitglieder in regelmäßigen Abständen auch den Newsletter des Vereins.

Kontakt

American Saddlebred Horse Association of Europe e.V.
Geschäftstelle:
Dr. Martin Güldner
(GOPA Consultans)
Hindenburgring 18
61348 Bad Homburg

Homepage: american-saddlebred.org

 

 
    Twittern    

Aktuelle Gangpferde Anzeigen

THW Kandarre in 45307
THW Kandarre

Biete hier eine Gangpferde Kandarre in 13,5 cm. breite an.
 
Versand gegen Kostenübernahme möglich.
Verkauf von Privat ohne Garantie und Rücknahme.

Bestes Angebot

45307 Essen

14.01.2022

Verwandte Themen

mehr Kleinzeigen der Kategorie Gangpferde

 

 

 

Bildquellen :

Bild 1 : © American Saddlebred Horse Association of Europe e.V.

zurück